Seit 1.Oktober 2008 biete ich für die Vermittlung von kleineren Aufträgen eine Provision von 10 % an. Solche Aufträge sind typischerweise Statistiken, die ich für Studierende im Zuge von Diplomarbeiten oder Dissertationen erstelle.
Es können aber auch Kleinaufträge für Firmen z.B. das Erstellen von Grafiken für Präsentationen sein oder alle Dienstleistungen rund um das Thema Statistiken sein.
Bei Aufträge von Firmen über 3000€ biete ich 15% Provision an.
Ein Auftrag für eine Firma ist zum Beispiel eine Online-Befragung mit statistischer Auswertung.

FAQ

Wie belege ich, dass ich jemanden angeworben habe?
In der Regel genügt es vorher Telefonisch oder (besser) über E-Mail mit mir Kontakt aufzunehmen und den Namen sowie eine kurze Beschreibung über den Kunde mir mitzuteilen.

Wann und wie komme ich zu meiner Provision?
Ca. 14 Tage nach dem der Kunde die letzte Zahlung getätigt hat, melde ich mich und veranlasse die Überweisung. Dazu brauche ich eine formlose Honorarnote mit dem Name und der Kontonummer.

Comments are closed.