Kano-Analyse

Die Kano-Methode ist eine Mehr-Faktor-Analyse der Kundenzufriedenheit. Das Kano-Modell wurde von Noriaki Kano in den 70ern für die Firma Konica (Minolta Kameras) entwickelt. Die Marketingabteilung stellte damals fest, dass Kunden bei einer direkten Befragung nur geringfügige Änderungen am Produkt wünschten. Ein tief greifendes Verständnis der unausgesprochenen Bedürfnisse des Kunden konnte nicht abgeleitet werden. Kano entwickelte daraufhin eine Methode die Wünsche und Erwartungen von Kunden zu erfassen.